â€ș
Featured Image

EM 2024 Stadion in Frankfurt: Frankfurt Arena – EM Spielort Deutsche Bank Park

Artikel aktualisiert : 14/06/2024

Jahreszeiten :4GS, 1AF
Runden :AF
KapazitÀt :48.057
Baudatum :2002-2005
Baukosten :188 Mio. €
Entworfen von :gmp

EM 2024 Stadion Frankfurt wird bei der EM als Frankfurt Arena fungieren. Der EM Spielplan Frankfurt Arena hat es in sich. Auch die deutsche Mannschaft ist vor Ort. Höchste Zeit, einen genaueren Blick auf den Spielort zu werfen.

Wie heißt das Deutsche Bank Park bei der EM 2024?

Das Stadion in Frankfurt fĂŒr die Europameisterschaft 2024, das außerhalb des Turniers als „Deutsche Bank Park“ bekannt ist, wird wĂ€hrend des Turniers den Namen „Frankfurt Arena“ tragen. Das hat damit zu tun, dass keine Sponsorennamen zugelassen sind.

Die UEFA hat sich aus diesem Grund neue Namen fĂŒr die Stadien einfallen lassen. Mit zwei Ausnahmen: Das Volksparkstadion Hamburg und das Olympiastadion Berlin durften ihre Namen behalten, da sie nicht nach einem Sponsor benannt sind.

Deutsche Bank Park: Historie & Geschichte

Der Deutsche Bank Park, ehemals bekannt als Waldstadion, hat eine reiche Geschichte und ist das wichtigste Stadion Frankfurts. Es wurde im Jahr 2005 eröffnet und hat im Laufe der Jahre zahlreiche Renovierungen und Erweiterungen erlebt, um den modernen Standards und den sich verÀnderten Gegebenheiten gerecht zu werden.

In dem Stadion wurden im Laufe der Jahre und Jahrzehnte viele wichtige Fußballspiele und Veranstaltungen ausgetragen. Darunter auch Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft 1974 und der WM 2006. Es ist zudem die Heimat des Fußballvereins Eintracht Frankfurt. Gerade in den letzten Jahren hat es in dieser Funktion einige legendĂ€re Fußballspiele erlebt. Die wichtigsten Eckdaten in der Zusammenfassung:

  • Eröffnung: Waldstadion 1955, Deutsche Bank Park 2005
  • Kosten: 188 Millionen Euro
  • Internationale Turniere: Weltmeisterschaften 1974, Weltmeisterschaften 2006, Europameisterschaft 1988, UEFA-Pokal-Finale 1980, 5 DFB-Pokalfinals (1966, 1969, 1976, 1982, 1984)

EM Stadion in Frankfurt: Daten & Fakten zur Frankfurt Arena

Es war schnell klar, dass der Deutsche Bank Park ein EM Stadion 2024 sein wird. Die Arena in Frankfurt war auch bei vorherigen Turnieren in Deutschland einer der Spielorte und wurde im Laufe der Jahre immer wieder renoviert und erweitert.

Bei der EM wird die KapazitĂ€t rund 10.000 PlĂ€tze weniger betragen als bei Spielen von Eintracht Frankfurt. Trotzdem können noch knapp 50.000 Fans von der TribĂŒne mitfiebern. Die Lage in Frankfurt hat sich unterdessen bewĂ€hrt. FĂŒr Fans ist es angenehm, sich einen Weg zum Stadion zu bahnen. Einer der Vorteile der Deutsche Bank Parks. Die Daten im Überblick:

  • KapazitĂ€t bei der EM: 48.057 (ansonsten 58.000)
  • SpielflĂ€che: 105 Meter x 68 Meter
  • Ort: Mörfelder Landstraße 362
  • Mannschaften: Eintracht Frankfurt
  • Name bei der EM: Frankfurt Arena
  • Besonderheiten: Ein riesiger VideowĂŒrfel ĂŒber dem Rasen. Und eine verdammt gute Stimmung.

EM 2024 Stadion: Spielplan fĂŒr Frankfurt

Der EM Spielplan 2024in Frankfurt verspricht schon vor dem Turnier so einiges. Das liegt auch daran, dass das DFB-Team in Frankfurt am Main Station machen wird. Der Deutschland Spielplan der EM besagt, dass die deutsche Nationalmannschaft das zweite Gruppenspiel gegen die Schweiz in Frankfurt absolvieren wird. Ein echter HĂ€rtetest, bei dem die UnterstĂŒtzung der Fans gefragt sein wird.

Auch England und Belgien werden in Frankfurt spielen. Weitere Highlights. Zudem wird in der Frankfurt Arena ein Achtelfinale stattfinden.

Der EM Spielplan Frankfurt Arena im Überblick:

  • 17.06.2024, Gruppe E: Belgien – Slowakei
  • 20.06.2024, Gruppe C: DĂ€nemark – England
  • 23.06.2024, Gruppe A: Schweiz – Deutschland
  • 26.06.2024, Gruppe E: Slowakei – RumĂ€nien
  • 01.07.2024, Achtelfinale: Sieger Gruppe F – Dritter Gruppe A/B/C

Icon eines Stadions.

Historische Spiele im Deutsche Bank Park

Der Deutsche Bank Park war frĂŒher als Waldstadion bekannt. Unter diesem Namen gehörte das Stadion zu den wichtigsten und prestigetrĂ€chtigsten in Deutschland. So war es nur logisch, dass das Waldstadion bei der Fußball-WM 1974 eine wichtige Rolle spielte. Glanzvolle Tage des deutschen Fußballs, denn das DFB-Team krönte sich im eigenen Land zum Weltmeister.

Sechs Jahre spĂ€ter kam es zu einem weiteren historischen Spiel im Deutsche Bank Park: dem UEFA-Pokal-Finale im Jahr 1980 zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach. Das Spiel endete unentschieden und wurde schließlich durch ein Wiederholungsspiel entschieden, das Eintracht Frankfurt gewann. Einer der grĂ¶ĂŸten Erfolg der Vereinsgeschichte.

Bilanz der deutschen Nationalmannschaft in Frankfurt

Die deutsche Nationalmannschaft trĂ€gt seit vielen Jahrzehnten Spiele in Frankfurt aus. Vor dem Beginn der EM waren es 25 Partien, von denen das DFB-Team 16 gewinnen konnte. Hinzu kommen sechs Unentschieden und lediglich drei Niederlagen. Keine schlechte Bilanz, die Mut fĂŒr das zweite Gruppenspiel macht. Die Bilanz im Überblick:

  • 25 Spiele
  • 16 Siege
  • 6 Unentschieden
  • 3 Niederlagen
  • TorverhĂ€ltnis von 55:27

Wo und wann gibt es EM 2024 Tickets fĂŒr Frankfurt?

EM 2024 Tickets fĂŒr die Spiele in Frankfurt können Fans seit Anfang Oktober 2023 erwerben. DafĂŒr solltest Du die offizielle Website der UEFA besuchen. Neben Karten fĂŒr die einzelnen Spiele kannst Du Dich auch fĂŒr ein Frankfurt-Paket bewerben. Die Tickets werden letztlich im Losentscheid vergeben.

Welche Mannschaften spielen im Deutsche Bank Park?

Der Deutsche Bank Park in Frankfurt ist das Heimstadion des Fußballvereins Eintracht Frankfurt. Es ist bereits das vierte Stadion im Stadtwald von Frankfurt-Niederrad und wurde zwischen 2002 und 2005 fĂŒr die FIFA-Weltmeisterschaft 2006 neu errichtet. Die Eintracht begann zuvor Heimspiele im Waldstadion auszutragen – und zwar seit der EinfĂŒhrung der Bundesliga im Jahr 1963.

Das frĂŒhere Waldstadion, das 1955 erbaut wurde, wurde spĂ€ter in den Deutsche Bank Park umgewandelt. Zur EM erhĂ€lt es einen neuen Namen, doch die Geschichte bleibt.