EM 2024: Die Fußball Europameisterschaft in Deutschland

Im Sommer 2024 wird die Fortsetzung des Sommermärchens geschrieben. Die besten Fußball-Nationen Europas sind in Deutschland zu Gast und spielen den nächsten Europameister aus. Auf dieser Seite erfährst Du alles über die EM 2024 und ihre bunten Geschichten. Termine, Mannschaften, Spiele, Besonderheiten, Stadien, Prognosen und aktuelle News. Hier entgeht Dir nichts.

Alle Spiele 51 Spiele 10 Austragungsorte
Das sind die nächsten EM-Spiele
  • Schottland Ungarn
    Gruppe A - Ergebnis: 0:1
  • Schweiz Deutschland
    Gruppe A - Ergebnis: 1:1
  • Albanien Spanien
    Gruppe B - Ergebnis: 0:1
  • Kroatien Italien
    Gruppe B - Ergebnis: 1:1
  • Frankreich Polen
    Gruppe D
  • Niederlande Österreich
    Gruppe D
  • Dänemark Serbien
    Gruppe C
  • England Slowenien
    Gruppe C

Die Fußball EM 2024 läuft – das musst Du wissen

Die EM 2024 ist in vollem Gange – und hat schon erste EM Rekorde aufgestellt. Deutschland befindet sich bis zum 14. Juli 2024 im Ausnahmezustand. Viele Gesprächsthemen drehen sich rund um die Europameisterschaft, die inmitten der Gesellschaft steht.

Doch was musst Du unbedingt wissen, um zum Start der Fußball EM 2024 angeben zu können? Wir haben ein paar Ideen.

Angeber-Wissen zur EM 2024
🥇 Wer ist Titelverteidiger?Italien
🎉 Wer gewann die erste EM?Sowjetunion (1960)
🏆 Wie heißt der EM-Pokal?Henri-Delaunay-Pokal
👕 Welcher Spieler hat die meistern EM-Spiele?Cristiano Ronaldo (25)
🏅 Welches Land hat die meisten EM-Titel?Deutschland & Spanien (jeweils 3)
⚽ Wer ist der EM-RekordtorschützeCristiano Ronaldo (14)
📋 Welches Land führt die ewige EM-Tabelle an?Deutschland (53 Spiele & 94 Punkte)
🐻 Wie heißt das Maskottchen der EM 2024?Albärt
🏟️ Wie viele EM-Endrunden fanden in Deutschland statt?2 (1988 & 2024)
⚡ Wer schoss das schnellste EM Tor?Kirichenko (Russland, 67 Sekunden)
👴 Wer war der älteste EM-SpielerKiraly (40 Jahre, 86 Tage)

EM 2024 Start: Wann ist die Europameisterschaft 2024 in Deutschland?

Wann ist die EM 2024? Die gute Nachricht: Der EM Start rückt immer näher. Die Vorfreude der deutschen Fußball-Fans ist groß. Ein Lichtblick: Die genauen Daten für die Fussball EM 2024 stehen längst fest.

📅 Das Turnier wird vom 14. Juni 2024 bis zum 14. Juli 2024 ausgetragen. In Deutschland wird also genau einen Monat lang Ausnahmezustand herrschen. 📅

Die Fussball Europameisterschaft wird traditionell im Sommer ausgetragen. Im Jahr 2024 wird es eine kleine Besonderheit geben. Wenn der Startschuss für das Turnier fällt, wird die letzte Fußball EM nämlich nicht vier Jahre her sein, sondern nur drei. Das hat damit zu tun, dass aus der EM 2020 die EM 2021 wurde. Die Austragung wurde wegen der Corona-Pandemie um ein Jahr verschoben. Für den EM 2024 Zeitplan hatte das allerdings keine Auswirkungen.

Die wichtigsten Infos zur EM 2024
🤝 GastgeberDeutschland
🎉 Startschuss14. Juni 2024
👕 Teilnehmer24
🏟️ Spielorte10 deutsche Städte
👉 Modus6 Gruppen + K.o.-Phase
⏱️ Anstoßzeiten15.00 / 18.00 / 21.00
📺 ÜbertragungARD, ZDF, MagentaTV, RTL
⭐ FavoritenFrankreich, England, Deutschland
🏆 Finale14. Juli 2024

Tickets: Das wann und wie zu den Karten für die EM 2024?

Wenn eine Fußball EM 2024 ihre Schatten vorauswirft, dann fragen sich viele Fans, wie sie denn an Karten für das Turnier kommen können. Schon ein Jahr vor der EM war das Datum klar, ab dem die ersten Tickets erhältlich sein werden. Für diesen Moment hat sich die UEFA einen besonderen Tag ausgesucht.

EM Tickets 2024 gibt es seit dem 3. Oktober 2023. Der Verkauf begann also am Tag der Deutschen Einheit. Das nennt man dann wohl ein passendes Datum. Doch wie funktioniert der Vorverkauf und wie sehen die Preise aus?

🎟️ Die genauen Ticketpreise variieren. In der Gruppenphase liegen die Ticketpreise zwischen 50 und 200 Euro. In der K.o.-Phase wird es dann etwas teurer. Beim Finale können dann bis zu 1000 Euro und mehr fällig werden. 🎟️

Der Modus, der bei der Vergabe der Tickets verfolgt wird, ist interessant. Zunächst konnten sich Fußball-Fans nur auf Spiele der EM 2024 bewerben. Zu einem bestimmten Zeitpunkt wird dann ausgelost, wer einen Zuschlag für die begehrten Tickets erhält. Dieses Vorgehen soll Fairness bringen, da erfahrungsgemäß viel mehr Menschen Eintrittskarten haben wollen, wie es Plätze im Stadion gibt. So ist es auch bei der EM 2024.

Die gute Nachricht: Es gibt Personen, die ihre Tickets verkaufen, sobald sie welche haben. Auch während des Turniers gibt es noch Resttickets.

EM 2024: Der Modus erklärt

  • 👕 6 Gruppen á 4 Mannschaften
  • 🔥 16 Teams kommen ins Achtelfinale
  • ⚡ Ab dem Achtelfinale heißt es „Do or Die“

Der Modus für die Europameisterschaft 2024 ist durchaus unterschiedlich zu denen, welche in der Historie üblich waren. Das liegt zum einen daran, dass 24 Mannschaften teilnehmen. Bei den meisten Europameisterschaften waren es nur deren 16. Bei der EM 2021 waren zwar auch schon so viele Teams dabei, allerdings fand diese in mehreren Ländern statt, was ebenfalls eine Besonderheit darstellte. Die 24 teilnehmenden Mannschaften sind bei der EM 2024 in sechs Gruppen aufgeteilt. Diese bestehen jeweils aus vier Mannschaften.

💥 Der einfache Teil des Modus: Die Gruppenersten und Gruppenzweiten jeder Gruppe qualifizieren sich für die K.o.-Runde. Selbiges gilt dann auch für die vier besten Gruppendritten, was die Situation etwas komplizierter macht. 💥

Dass auch die besten Gruppendritten weiterkommen, ist ein recht neues Unterfangen, wurden nun aber schon bei vorangegangenen EM- und WM-Endrunden so durchgeführt. Wichtig sind dabei die Regelungen, wie die besten Gruppendritten berechnet werden. Es gelten die folgenden Faktoren, welche nacheinander in Kraft treten, falls der jeweils vorangegangene Faktor keine Entscheidung bringt.

  1. 💯 Die höhere Punktzahl.
  2. 🥅 Das bessere Torverhältnis.
  3. ⚽ Die größere Anzahl der erzielten Tore.
  4. 💪 Die höhere Anzahl an Siegen.
  5. 🤝 Die Fair-Play-Wertung.
  6. 🥇 Das bessere Abschneiden bei der Qualifikation für die EM-Endrunde.

Die Regelung führt dazu, dass die Mannschaften in der Gruppenphase auch mit einer nicht so guten Bilanz noch ins Achtelfinale einziehen können. In der K.o.-Phase dürfen sich die Mannschaften dann keinen Ausrutscher mehr erlauben. Dann wird im Modus „Do or Die“ gespielt. Der Verlierer jedes Spiels muss die Heimreise antreten.

Gelost werden die Begegnungen in der K.o.-Phase der EM 2024 nicht mehr. Stattdessen steht der Spielplan grundsätzlich fest. Die Gruppenersten treffen im Achtelfinale auf Gruppendritte oder Gruppenzweite. Sie werden also für den Sieg der Gruppe mit vermeintlich schwächeren Gegnern belohnt. Die restlichen Begegnungen werden dann durch den Turnierbaum bestimmt, der bereits festgelegt wurde.

Europameisterschaft 2024: Der Spielplan im Check

Wenn die EM 2024 beginnt, dann wird in Deutschland Ausnahmezustand herrschen. Die Fußball-Fans im ganzen Land passen ihren Alltag dann auch an den EM 2024 Spielplan an. Doch wie sieht dieser eigentlich aus?

⏱️ Klar ist, dass die EM am 14. Juni 2024 ihren Startschuss findet. Sie wird dann genau einen Monat lang andauern und am 14. Juli 2024 enden. Insgesamt werden die deutschen Fußball-Fans 51 Spiele ansehen können. ⏱️

Wie der Spielplan im Detail aussieht, erklären wir Dir im Folgenden.

Eröffnungsspiel der EM 2024

Der Termin für das Eröffnungsspiel der EM 2024 steht schon seit einiger Zeit fest. Es wird am 14. Juni 2024 in München, in der Munich Football Arena, steigen. Besser bekannt ist sie den Fußball-Fans wohl als Allianz Arena.

Um 21.00 Uhr erfolgt der Anstoß in der bayerischen Landeshauptstadt. Zuvor wird es eine Eröffnungszeremonie geben. Klar ist auch, dass die deutsche Nationalmannschaft das Turnier gegen Schottland eröffnet. Die DFB-Elf wird als Favorit in die Partie gehen.

Das musst Du über das Eröffnungsspiel wissen
BegegnungDeutschland 🆚 Schottland
🗓️ Datum14. Juni 2024
⏱️ Uhrzeit21.00 Uhr
🏟️ SpielortMünchen
📺 ÜbertragungZDF & MagentaTV
📋TurnierphaseGruppe A
Ergebnis5:1

Gruppenphase der Fußball Europameisterschaft 2024

Im Rahmen der Gruppenphase werden bei der EM 2024 insgesamt 36 Spiele ausgetragen. In jeder der sechs Gruppen finden sechs Spiele statt. Für jede Mannschaft bedeutet das drei Spieltage.

Am Tag des Eröffnungsspiels findet keine andere Partie mehr statt. In der Folge werden dann allerdings am 1. und 2. Spieltag der EM Gruppenphase 2024 jeweils drei Spiele ausgetragen. Die Partien werden um 15.00 Uhr, um 18.00 Uhr und um 21.00 Uhr angepfiffen.

⚽ Der 3. Spieltag der Gruppenphase hält einige Besonderheiten bereit. Das hat vor allem damit zu tun, dass die beiden letzten Gruppenspiele jeweils gleichzeitig ausgetragen werden. Damit soll es gleiche Chancen für alle Teams geben. ⚽

Hintergrund ist die Tatsache, dass die Mannschaften am letzten Spieltag oft abhängig von dem Ergebnis des anderen Spiels sind. Daher soll den Teams keine Möglichkeit gegeben werden, auf ein bestimmtes Resultat zu spielen.

Die Gruppenphase der EM 2024 wird am 14. Juni 2024 mit dem Eröffnungsspiel in München beginnen. Am 26. Juni finden dann die letzten Partien statt und es fallen die letzten Entscheidungen. Danach steht fest, welche Nationen es ins Achtelfinale der EM 2024 geschafft haben.

Achtelfinale der Fußball-EM 2024

Das erste Achtelfinale der EM 2024 wird am 29. Juni 2024 in Dortmund stattfinden. Dabei handelt es sich um einen Samstag. Wenn die deutsche Nationalmannschaft die Gruppe A gewinnen sollte, dann wird sie dieses Spiel bestreiten.

Das letzte EM Achtelfinale steigt am 2. Juli 2024. Insgesamt finden acht Spiele in der Runde der letzten 16 statt. Folglich können sich acht Teams für das EM Viertelfinale 2024 qualifizieren. Die Achtelfinal-Termine im Überblick:

HeimAuswärtsOrtDatumUhrzeitBezeichnung
DeutschlandZweiter Gruppe CDortmund29. Juni 202421.00Achtelfinale 1
SchweizItalienBerlin29. Juni 202418.00Achtelfinale 2
SpanienDritter A, D, E oder FKöln30. Juni 202421.00Achtelfinale 3
Sieger Gruppe CDritter A, D, E oder FGelsenkirchen30. Juni 202418.00Achtelfinale 4
PortugalDritter A, B oder CFrankfurt1. Juli 202421.00Achtelfinale 5
Zweiter Gruppe DZweiter Gruppe EDüsseldorf1. Juli 202418.00Achtelfinale 6
Sieger Gruppe EDritter A, B, C oder DMünchen2. Juli 202418.00Achtelfinale 7
Sieger Gruppe DZweiter Gruppe FLeipzig2. Juli 202421.00Achtelfinale 8

Viertelfinale der Europameisterschaft 2024

Nach den Achtelfinalspielen gibt es für die Mannschaften eine kurze Verschnaufpause. Am 5. Juli geht es dann mit den ersten beiden Viertelfinalpartien bei der EM 2024 weiter. Am 6. Juli wird das EM Viertelfinale 2024 bereits abgeschlossen und es steht fest, welche Teams es ins Halbfinale geschafft haben.

BegegnungOrtDatumUhrzeitBezeichnung
Sieger AF 3 - Sieger AF 1Stuttgart5. Juli 202418.00Viertelfinale 1
Sieger AF 5 - Sieger AF 6Hamburg5. Juli 202421.00Viertelfinale 2
Sieger AF 7 - Sieger AF 8Berlin6. Juli 202421.00Viertelfinale 3
Sieger AF 4 - Sieger AF 2Düsseldorf6. Juli 202418.00Viertelfinale 4

Halbfinale bei der EM-Endrunde 2024

Nach dem Viertelfinale wird es erneut zu einer Pause von zwei Tagen kommen, welche Fußball-Fans in Deutschland ohne Spiele auskommen müssen. Am 9. Juli und am 10. Juli finden dann die beiden Duelle im Halbfinale der Europameisterschaft 2024 statt. Die Termine auf einen Blick:

BegegnungOrtDatumUhrzeit
Sieger VF 1 - Sieger VF 2München9. Juli 202421.00
Sieger VF 3 - Sieger VF 4Dortmund10. Juli 202421.00

Endspiel der EM 2024

Die beiden Sieger der Halbfinals der EM 2024 bekommen eine Pause, bevor es dann zum ganz großen Showdown in Berlin kommt. Das Endspiel wird am 14. Juli 2024 um 21.00 Uhr im Berliner Olympiastadion angepfiffen. Dabei handelt es sich um einen Sonntag.

Vor dem EM 2024 Finale wird es eine große Show geben, nach der Partie kommt es dann zur emotionalen Vergabe des legendären EM Pokals. Rund um das Finale ist also eine ganze Menge geboten. Nicht nur Fußball.

Alle Daten zum EM Finale
📅 Datum14. Juli 2024
⏱️ Uhrzeit21.00 Uhr
🏟️ SpielortOlympiastadion Berlin
📺 ÜbertragungARD, MagentaTV

Wo wird die EM 2024 in Deutschland übertragen?

Im Oktober 2019 sicherte sich die Telekom die TV-Rechte an der EM 2024. Der kostenpflichtige Telekom-Streamingdienst MagentaTV wird alle EM-Partien live übertragen. In der Folge war die Sorge groß, dass die Heim-EM für deutsche Fußball-Fans nicht im Free-TV zu sehen sein wird. Mittlerweile gibt es dahin gehend allerdings gute Nachrichten.

🤝 Telekom hat sich mit gleich drei Free-TV-Sendern über Sub-Lizenzen geeinigt. Es handelt sich dabei um die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF und den privaten Sender RTL. 🤝

Zusammen werden die drei Sender alle 51 EM-Spiele übertragen. Im Folgenden ist der TV-Übertragung der EM 2024 und die Übertragung im Free-TV zusammengefasst.

  • 🔥 51 Spiele im Free-TV (ARD, ZDF & RTL)
  • 📺 ARD und ZDF zeigen zusammen 34 EM-Partien. Darunter alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft, das Eröffnungsspiel, beide Halbfinal-Partien und das Finale.
  • 👉 RTL überträgt 17 Spiele der EM 2024. Neben 14 Gruppenspielen auch zwei Achtelfinals und ein Viertelfinale.
  • 🎆 Bei MagentaTV sind alle 51 EM-Spiele live zu sehen.

Die Übertragung der Auslosung wurde von der UEFA geleitet. Das Event am 2. Dezember 2024 in Hamburg wurde von dem europäischen Fußballverband per Livestream übertragen. Dieser war auf der Website der UEFA kostenlos verfügbar. Außerdem hatte Sky die Auslosung live auf dem Kanal Sky Sport News HD übertragen.

Stadien & Spielorte der EM 2024

Die EM 2024 wird in zehn verschiedenen Städten und Stadien ausgetragen. Unter den EM 2024 Stadien befinden sich die größten Arenen des Landes, die viel Prestige mitbringen. Keine Stadien wurden extra für das Turnier neu gebaut, oder komplett erneuert. Die folgenden Spielstätten dürfen sich offiziell EM Stadien 2024 nennen:

Acht der zehn Stadien der Europameisterschaft 2024 erhalten für das Turnier in Deutschland andere Namen. Das liegt daran, dass die UEFA bei der EM keine Sponsorennamen von Stadien zulässt. Beim Olympiastadion Berlin und dem Volksparkstadion in Hamburg wird kein Name eines Sponsors verwendet. Die Stadien dürfen ihren Namen daher behalten. Die anderen Spielorte werden unter den folgenden Bezeichnungen auftreten:

  • Munich Football Arena (eigentlich Allianz Arena)
  • BVB Stadion Dortmund (Signal Iduna Park)
  • Arena AufSchalke (Veltins-Arena)
  • Frankfurt Arena (Deutsche Bank Park)
  • Cologne Stadium (RheinEnergieStadion)
  • Düsseldorf Arena (Merkur Spiel-Arena)
  • Stuttgart Arena (MHPArena)
  • Leipzig Stadium (Red Bull Arena)

Gruppenspiele bei der EM 2024 werden in allen zehn Europameisterschaft Stadien 2024 ausgetragen. Das Eröffnungsspiel findet in München statt. In jedem EM 2024 Stadion findet auch mindestens eine Partie der K.o.-Runde statt. Das Finale wird schließlich im Olympiastadion Berlin ausgetragen.

Die Stadien werden bei der Europameisterschaft in Deutschland eine geringere Kapazität haben als das bei anderen Wettbewerben der Fall ist. Das liegt zunächst daran, dass es bei der EM 2024 keine Stehplätze geben wird. Außerdem sind die Sicherheitsstandards hoch, was ebenfalls dazu führt, dass es weniger Plätze gibt.

Die größte Kapazität wird das Olympiastadion Berlin mit 70.033 aufweisen. Dahinter kommen die Munich Football Arena mit 66.026 und das BVB Stadion in Dortmund. In Letzterem werden bei der Fußball-Europameisterschaft 61.524 Zuschauerinnen und Zuschauer Platz finden.

Welche Mannschaften nehmen an der EM 2024 Teil?

Insgesamt wird es 24 EM Teilnehmer 2024 geben. Wenn man einen Blick in die EM-Historie wirft, dann wird einem diese EM 2024 Teilnehmerzahl recht viel vorkommen. Üblich waren bei den Europameisterschaften im Fußball eigentlich 16 Teilnehmer. Das hat sich mittlerweile aber geändert. Die UEFA Euro 2024, wie das Turnier in Deutschland offiziell heißt, wird nicht die erste Fußball-Europameisterschaft mit 24 Mannschaften sein.

Deutschland ist als Gastgeber für die EM 2024 qualifiziert. 20 weitere Teilnehmer wurden über die Qualifikation ausgespielt. Die letzten drei Tickets wurden bei den Playoffs der Qualifikation ausgespielt. Diese fanden im März 2024 nach der Auslosung für die Gruppenphase statt. Für die drei Teams wurden daher zunächst Platzhalter genutzt, mittlerweile stehen sie aber fest.

Die für die EM 2024 qualifizierten Mannschaften im Überblick.

EM TeilnehmerBestes AbschneidenEM-Titel
Deutschland🏆 Sieger3
Spanien🏆 Sieger3
Frankreich🏆 Sieger2
Italien🏆 Sieger2
Niederlande🏆 Sieger1
Portugal🏆 Sieger1
Dänemark🏆 Sieger1
Tschechien🏆 Sieger1
EnglandFinale0
BelgienFinale0
ÖsterreichAchtelfinale0
SchottlandVorrunde0
TürkeiHalbfinale0
SchweizViertelfinale0
UngarnHalbfinale0
KroatienViertelfinale0
AlbanienVorrunde0
SerbienDebüt0
SlowakeiAchtelfinale0
SlowenienDebüt0
RumänienViertelfinale0
PolenViertelfinale0
UkraineViertelfinale0
GeorgienDebüt0

EM 2024: Deutschland im Check – Was ist möglich?

Viele Blicke werden bei der EM 2024 auf den Gastgeber gerichtet sein. Deutschland gehört zu den größten Fußballnationen der Welt und stellt zusammen mit Spanien den Rekordsieger der Europameisterschaft dar. Daher kommt dem DFB-Team beim Turnier im eigenen Land automatisch eine Favoritenrolle zu. Im Gegensatz zu dieser steht allerdings das Abschneiden bei den vergangenen Turnieren.

😤 Bei der Europameisterschaft 2021 schied Deutschland nach einer Niederlage gegen England im Achtelfinale aus. Bei den letzten zwei Weltmeisterschaften war sogar in der Gruppenphase Schluss. 😤

Zu den Top-Favoriten gehört die deutsche Nationalmannschaft wegen der jüngsten Form nicht. Diese Rolle dürfte England und Frankreich zukommen. Allerdings gehört Deutschland ohne Zweifel zum erweiterten Favoritenkreis. Der Heimvorteil kann viele Kräfte freisetzen und das DFB-Team hat sich einen Namen als echte Turniermannschaft gemacht.

Der deutsche Kader für die EM 2024

Der Deutschland-Kader für die EM 2024 steht seit dem 16. Mai 2024 fest. Zuständig war für ihn Bundestrainer Julian Nagelsmann. Spannend war es unter anderem auf der Torhüter-Position. Manuel Neuer war nicht unangefochten, bleibt aber die Nummer eins.

Für Aufregung hat gesorgt, dass Mats Hummels und Leon Goretzka keinen Platz im Kader des DFB-Teams gefunden haben.

Wie sieht das deutsche Trikot bei der EM 2024 aus?

Die EM-Trikots der deutschen Nationalmannschaft wurden bisher nicht offiziell vorgestellt. Es sind allerdings schon so manche Informationen an die Öffentlichkeit vorgedrungen. So ist mittlerweile klar, dass die deutschen Heimtrikots bei der Europameisterschaft 2024 weiß sein sollen. Das hat gute, alte Tradition. Über die Auswärtstrikots ist weniger bekannt. Sie könnten allerdings pink sein, wie ein Leak nahelegt.

Wann spielt Deutschland bei der EM 2024?

Der EM Spielplan für Deutschland steht zu Teilen bereits fest. Die deutsche Nationalmannschaft ist als Gruppenkopf der Gruppe A gesetzt. Das geschieht nach alter Tradition der Europameisterschaften. Die Gastgeber müssen sich nicht qualifizieren und sind auf dem Platz A1 in der Gruppe A gesetzt.

Das bedeutet, dass Deutschland das Eröffnungsspiel in München bestreiten wird. Für die beiden weiteren Gruppenspiele steht fest, dass diese in Stuttgart und Frankfurt stattfinden werden. Die Gruppenspiele Deutschland bei der EM 2024 im Überblick:

GegnerStadionDatumZeit / Ergebnis
🆚 Schottland🏟️ Munich Football Arena📅 14. Juni 20245:1
🆚 Ungarn🏟️ Stuttgart Arena📅 19. Juni 20242:0
🆚 Schweiz🏟️ Frankfurt Arena📅 23. Juni 20241:1

Wenn Deutschland den Gruppensieg holt, stünde das Achtelfinale in Dortmund an. Als Gruppenzweiter würde das DFB-Team in Berlin spielen. Wenn die deutsche Nationalmannschaft einen der besten Gruppendritten darstellt, dann gibt es drei mögliche Spielorte: München, Köln und Frankfurt.

Im Viertelfinale könnte Deutschland theoretisch jeden der vier Spielorte erwischen. Diese sind Berlin, Hamburg, Düsseldorf und Stuttgart. Bei den Halbfinals wären beide Spielorte, München und Dortmund möglich. Der Weg soll nach Berlin führen. Dort findet das Finale statt.

Wie lief die Auslosung der EM-Gruppen ab?

Die Auslosung für die EM 2024 wurde von den Fußballfans auf dem ganzen Kontinent mit Spannung erwartet. Bei ihr wurde geklärt, welche Mannschaften in den jeweiligen Gruppen aufeinandertreffen.

Die EM 2024 Auslosung fand am 2. Dezember 2023 in Hamburg statt. Genauer gesagt wurden die Lose in der Hamburger Elbphilharmonie gezogen. Ein gebührender Ort für ein wichtiges und weitreichendes Event.

👍 Schon vor der Auslosung war klar, dass Deutschland in der Gruppe A landet. Die deutsche Nationalmannschaft war als Gastgeber auf A1 gesetzt. Die Gruppengegner stehen seit dem 2. Dezember fest. Es handelt sich um Schottland, Ungarn und die Schweiz. 👍

Wie funktionierte die Auslosung?

Bei der Auslosung gab es vier Lostöpfe, in welche die 23 Mannschaften eingeteilt sind, welche gelost werden mussten. Die Töpfe waren nach der erwarteten Stärke der Nationen eingeteilt. Das Ranking ergab sich aus dem Abschneiden der Teams bei der EM 2024 Qualifikation.

Durch diese Einteilung sollte vermieden werden, dass viele starke oder mehrere schwächer eingeschätzte Nationen in einer Gruppe landen. Nach dieser Denkweise werden die Gruppen von Weltmeisterschaften und Europameisterschaft schon seit einigen Jahrzehnten eingeteilt.

Die wichtigsten Infos zur Fußball Europameisterschaft 2024 in Deutschland

Die Fußball EM 2024 in Deutschland findet vom 14. Juni 2024 bis zum 14. Juli 2024 statt. Der Spielplan umfasst 51 EM-Spiele, die in zehn Stadien ausgetragen werden.

24 teilnehmende Nationen werden in sechs Gruppen á vier Mannschaften spielen. 16 Teams finden den Weg ins Achtelfinale.

Zeitraum 14.06 - 14.07.2024
ERÖFFNUNGSSPIEL ERÖFFNUNGSSPIEL MÜNCHEN
FINALE FINALE BERLIN

Was war bei der Qualifikation für die EM 2024 geboten?

24 Mannschaften qualifizieren sich für die Fußball-Europameisterschaft 2024. Genauer gesagt sind es 23, denn Deutschland ist als Gastgeber gesetzt. Diese Nationen werden bei der EM Quali 2024 ausgespielt. Oder um auch hier genauer zu werden: 20 Mannschaften erhielten in der Gruppenphase ein Ticket. Drei weitere Tickets werden bei den Playoffs vergeben, die im Rahmen der Qualifikation stattfinden.

👕 An der Qualifikation zur Europameisterschaft 2024 können alle Nationen teilnehmen, welche Teil der UEFA sind. Die Ausnahme stellte Russland dar. Die Nation wurde von der UEFA im Zuge des Krieges in der Ukraine von dem Wettbewerb ausgeschlossen. 👕

Die Mannschaften waren in zehn Gruppen aufgeteilt. In jeder der Quali-Gruppen wurden zwei Tickets für die EM 2024 ausgegeben. Diese erhielten jeweils der Erstplatzierte und der Zweitplatzierte der Gruppen. Mannschaften, die leer ausgingen, haben noch über die EM Quali Playoffs die Chance auf ein Last-Minute-Ticket. Allerdings nur die, welche bei der UEFA Nations League gut abgeschnitten haben.

Die zehn Gruppen bestanden aus fünf oder sechs Mannschaften. Je nachdem gab es acht oder zehn Spieltage, an denen sich die Mannschaften Punkte erspielen konnten. Es blieb also recht wenig Zeit für Ausrutscher, die korrigiert werden konnten. Auch deswegen erwischt es bei der EM Quali auch immer mal große Nationen, die sich kein Ticket erspielen können.

Historie: Europameisterschaften im Überblick

Deutschland stellt den Rekordsieger der Fußball-Europameisterschaft dar. Das DFB-Team konnte bereits drei Titel einfahren. Allerdings teilt sich die deutsche Nationalmannschaft den Rekord mit Spanien. Auch die Spanier konnten sich schon dreimal als Europameister feiern lassen.

🥇 Die erste Europameisterschaft konnte 1960 die Sowjetunion gewinnen. Sie war in Frankreich mit nur vier Teams ausgetragen worden. 1964 konnte dann Spanien den Titel im eigenen Land feiern.  🥇

Die Spanier sind eine von drei Nationen, welche den EM-Titel im eigenen Land holen konnten. Dieses Kunststück gelang auch Italien (1968) und Frankreich (1984).

Die deutsche Nationalmannschaft wurde erstmals 1972 Europameister. Das DFB-Team schlug im Finale in Belgien die Sowjetunion mit 3:0. Es folgten zwei weitere Titel 1980 in Italien und 1996 in England. Bei der ersten Europameisterschaft im eigenen Land (1988) kam Deutschland nicht über das Halbfinale hinaus. In diesem unterlag die deutsche Nationalmannschaft dem großen Rivalen Niederlande mit 1:2. Die zweite EM in Deutschland wird nun die EM 2024 darstellen.

Die letzte Europameisterschaft hatte mehrere Alleinstellungsmerkmale vereint. Es hatte sich auf der einen Seite um die erste EM gehandelt, welche verschoben wurde. Die Austragung im Sommer 2020 war wegen der Corona-Pandemie nicht möglich. Daher wurde das Turnier um ein Jahr verschoben. Außerdem stellte die EM die erste dar, welche über den europäischen Kontinent hinweg stattfand.

Das Finale stieg im Wembley Stadium von London. England verpasste im eigenen Wohnzimmer den Titel und verlor denkbar knapp gegen Italien. Die Italiener stellen bei der Europameisterschaft 2024 also den Titelverteidiger dar.

Wie sehen die Prognosen von Experten für das Turnier aus?

Deutschland gehört als Gastgeber der UEFA Euro 2024 automatisch zum erweiterten Favoritenkreis. Trotz der zuletzt schwachen Leistungen. Die großen EM Favoriten 2024 sind aber andere. Laut den Buchmachern, und auch den Aussagen vieler Experten, handelt es sich dabei um Frankreich und England. Neben diesen dürfte auch ein Blick auf Spanien und Italien interessant sein. Und das DFB-Team solltest Du im eigenen Land auch nicht unterschätzen. Unsere EM Power Rankings lassen eine ähnliche Konstellation vermuten.

Durch die EM 2024 News bleibst Du immer auf dem Laufenden.

Wie kam die EM nach Deutschland?

Das letzte große Turnier in Deutschland fand im Jahr 2006 statt. Es handelte sich um die Weltmeisterschaft. Damals wurde unter dem Motto „Die Welt zu Gast bei Freunden“ das Sommermärchen geschrieben. Am Ende reichte es für die deutsche Nationalmannschaft zwar nicht zum WM-Titel, doch die WM 2006 hat wohl trotzdem kein Fußball-Fan aus Deutschland vergessen, der zu dem Zeitpunkt schon geboren war.

Ein wichtiges Datum auf dem Weg zur EM 2024 war der 27. September 2018. Dabei handelt es sich um den Tag, an dem das Exekutivkomitee der UEFA Deutschland den Zuschlag für das Turnier gegeben hat. Die deutsche Bewerbung hatte sich gegen die des türkischen Verbandes durchgesetzt.

Die Voraussetzungen in Deutschland sind gut. Immerhin finden sich hierzulande zahlreiche große Stadien, in denen die Partien einen gebührenden Rahmen erhalten werden. Die Begeisterung für den Fußball ist in der Bundesrepublik ohnehin vorhanden, daran gibt es gar keinen Zweifel.

Wo findet die Fußball EM 2024 statt?

Die Europameisterschaft 2024 im Fußball wird in Deutschland stattfinden. Ein Highlight für alle deutschen Fußballfans. Es wird die erste Ausrichtung eines großen Fußball-Turniers seit der Weltmeisterschaft 2006 sein.

Wann findet die Europameisterschaft 2024 statt?

Der Startschuss fällt am 14. Juni 2024 in München. Exakt einen Monat später, am 14. Juli 2024, wird das Finale in Berlin stattfinden.

In welcher Gruppe befindet sich Deutschland?

Die deutsche Nationalmannschaft trifft in der Gruppenphase der EM 2024 auf Schottland, Ungarn und die Schweiz. Es handelt sich dabei um die Gruppe A.