Die Flagge der FIFA weht im Wind.

Fußball Weltrangliste: Wo stehen die Teams der EM 2024 in der FIFA Weltrangliste?

Artikel aktualisiert : 05/06/2024

Die FIFA-Weltrangliste ist eine Rangliste für Fußballnationalmannschaften, sowohl für Herren als auch für Damen. Offiziell heißt sie FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste. Im August 1993 wurde die Weltrangliste Fußball für Männer erstmals veröffentlicht, für Frauen im Jahr 2003. So sollen die Kräfteverhältnisse der verschiedenen Nationen besser beurteilt werden und die Platzierung wird auch häufig für die Einstufung in Lostöpfe herangezogen.

Mit Blick auf die anstehende EM 2024 im Sommer in Deutschland ist es spannend, zu analysieren, wo die Teilnehmer der Endrunde aktuell in der Fußball Weltrangliste rangieren. Im Folgenden erhältst Du einen Überblick.

Wer ist die Nummer 1 der Fußball Weltrangliste?

👑 Argentinien ist die Nummer 1 der Fußball-Welt 👑

Am 06. April 2023 übernahm der aktuelle Weltmeister Argentinien endlich auch die Führung in der Fußball Weltrangliste und löste damit Brasilien vom Platz an der Sonne ab. Die Selecao rutschte sogar auf Rang drei ab, nachdem das Freundschaftsspiel im März 2023 gegen Marokko mit 1:2 verloren ging. Aktuell sind die Spieler vom Zuckerhut sogar nur auf Tabellenplatz fünf zu finden. Die Albiceleste gilt damit erstmals seit 2017 wieder als die stärkste Nationalmannschaft der Welt – unabhängig des Triumphs bei der Weltmeisterschaft in Katar.  

Verwunderlich war, dass Argentinien direkt nach dem WM-Titel mit “nur” 1838,43 auf Platz zwei geführt wurde, hinter dem Erzrivalen aus Brasilien (1840,77) – obwohl bereits im Viertelfinale gegen Kroatien Endstation war. Die Gauchos bekamen für den Sieg im Finale gegen Frankreich 15 Punkte, da die Entscheidung erst im Elfmeterschießen fiel. Ein Sieg in der Verlängerung hätte 30 Zähler und damit Platz eins eingebracht.

Den Mannen um Kapitän Lionel Messi dürfte diese Tatsache allerdings zu diesem Zeitpunkt recht egal gewesen sein. Die Testspiele im Anschluss gegen Panama (2:0) und Curacao (7:0) sorgten dann für den Wachablösung. 

Nationen der EM in der Weltrangliste Fußball Männer 

Nun aber der Blick auf die EM 2024 Teilnehmer. Die Top-Ten der FIFA Weltrangliste der Männer besteht aus acht europäischen Nationen – nur die angesprochenen Länder Argentinien und Brasilien vertreten die Konföderation CONMEBOL. 

Der Vizemeister aus Frankreich liegt mit 1845,44 Zählern auf Platz zwei, gefolgt von Belgien (1795,23) und England (1794,9). Komplettiert werden die ersten zehn Plätze von Portugal, der Niederlanden, Spanien, Italien und Kroatien. Mit Argentinien und Brasilien sind nur zwei Nationen in den Top 10, die nicht an der EM teilnehmen. Die deutsche Nationalmannschaft folgt auf Rang 16. Trotzdem gehört Deutschland zu den EM Favoriten.

Weltranglisten-PositionLandPunkte
2Frankreich1840,59
3Belgien1795,23
4England1794,90
6Portugal1748,11
7Niederlande1742,29
8Spanien1727,50
9Italien1724,60
10Kroatien1721.07
16Deutschland1644.21

Rollt man das Feld von hinten auf, ist Georgien auf Platz 75 das laut der Fußball Weltrangliste schwächste Team, das an dem Turnier in Deutschland teilnimmt. Albanien belegt aktuell den 66. Platz, Slowenien ist der 57. und die Slowakei auf der 48. Stelle. 

Was ist die FIFA Weltrangliste?

Die FIFA/Coca-Cola-Weltrangliste spiegelt die aktuelle Verfassung und die Leistung der 207 Nationalmannschaften rund um den Globus wider. Jedes Match, ganz egal ob es sich um ein Freundschaftsspiel oder das Finale der Weltmeisterschaft handelt, fließt in die Wertung mit ein. Die FIFA Weltrangliste wird nach einem sogenannten Elo-Modell ermittelt und Punkte für absolvierte Duelle werden auf den bestehenden Punktestand eines Teams addiert oder subtrahiert. Die Anzahl der Zähler hängt von folgenden Faktoren ab:

  • 💪 Mannschaftsstärke des Gegners 
  • 💯 Wichtigkeit des Spiels
  • ⚽ Resultat

Der Berechnungsmodus wurde im Jahr 2018 grundlegend überarbeitet und angepasst. Anhand der FIFA Weltrangliste lassen sich natürlich die Kräfteverhältnisse zweier Kontrahenten gut einschätzen, allerdings dient die Rangliste auch zur Einteilung in Lostöpfe für verschiedene Qualifikationen und Events.

Mit der Formel P = M x I x T x C werden die Punkte ganz genau berechnet.

  • M = Ergebnis (für einen Sieg gibt es drei Punkte, für ein Remis einen Zähler, für eine Niederlage null. Sollte es zu einem Elfmeterschießen kommen, gibt es für einen Erfolg nur noch zwei Punkte, für eine Pleite immerhin noch einen Zähler).
  • I = Relevanz der Begegnung (Testspiele = 1, Vorrunde Vorrunde einer FIFA Weltmeisterschaft und Kontinental Qualifikation = 2,5, kontinentale Endrunden = 3,0)
  • T = Stärke des Gegners
  • C = Stärke der Konföderation (UEFA/CONMEBOL = 1,00, CONCACAF = 0,88, AFC/CAF = 0,86,  OFC = 0,85)

In der Historie gab es nur acht Nationalmannschaften, die sich bis auf Platz eins spielen konnten.

Weltrangliste Fußball: Deutschland im Wandel der Zeiten

Seit Donnerstag, dem 23. Oktober 2023 belegt die deutsche Fußballnationalmannschaft nur noch Platz 16 der FIFA Weltrangliste für Männer. Der große Abschwung wurde im Jahr 2018 eingeleitet und die Adlerträger stürzten am 16. August vom Platz eins bis zum 15. Rang ab. Seitdem konnte man sich nicht mehr in die Top-Ten zurückkämpfen und pendelte zwischen dem 11. und dem 16. Platz.

Zur Einführung der Weltrangliste im Hinblick auf Fußball Ende 1992  führte der DFB das Feld an, verlor aber im Laufe des Jahres etwas an Boden und fand sich im September auf Rang fünf wieder. 2014 und 2015 konnte Deutschland wieder das Feld anführen, ehe es bis März 2006 kontinuierlich bergab ging. Die 22. Platzierung am 15. März 2006 bildete den absoluten Negativpunkt. 

Erst nach dem Titel bei der FIFA Weltmeisterschaft in Brasilien 2014 erklommen die Adlerträger wieder den ersten Platz. Zuletzt wurde Deutschland am 1. Juli 2018 als beste Nation der Welt geführt. 

Insgesamt grüßten die Adlerträger 1148 Tage vom Platz an der Sonne. Brasilien führt das Rating mit stolzen 5070 Tagen an. Verfolger Spanien kommt “nur” auf 1959 Tage. Belgien komplettiert das Treppchen (1442).

Längste Zeit auf der 1
Brasilien5070 Tage
Spanien1959 Tage
Belgien1442 Tage
Deutschland1148 Tage
Argentinien1211 Tage
Frankreich483 Tage
Italien188 Tage
Niederlande28 Tage

Wann wird die FIFA Weltrangliste aktualisiert?

Die FIFA veröffentlicht die Fußball Weltrangliste in unregelmäßigen Abständen. Im Jahr 2023 war dies zu den Terminen 06. April, 29. Juni, 20. Juli, 21. September, 26. Oktober, 30. November und 21. Dezember der Fall.  Allerdings wird nach jedem Spiel, das für die Berechnung der Rangliste relevant ist, aktualisiert. Während einer Weltmeisterschaft oder Europameisterschaft entfällt die Aktualisierung. 

Unser EM Newscenter wird deutlich häufiger aktualisiert. Schau gerne vorbei.