Grafik eines Fußballers im Stadion.

EM 2024 Qualifikation: Tabellen, Spieltage, Modus & Auslosung

Artikel aktualisiert : 14/06/2024

Alle europäischen Nationen hatten ein Ziel: die Teilnahme an der Fußball Europameisterschaft 2024 in Deutschland. Wer teilnehmen darf, wurde bei der EM 2024 Qualifikation entschieden. Diese erstreckte sich über einige Monate und sollte die aktuell besten Mannschaften des Kontinents herausfiltern.

Bei der EM 2024 Quali wurde damit die Grundlage für das größte europäische Nationenturnier gelegt. Im Folgenden erfährst Du alles Wissenswerte über die EM Qualifikation 2024 – und zwar von der Auslosung bis hin zum Modus.

Musste Deutschland an der EM 2024 Qualifikation teilnehmen?

Deutschland nahm nicht an der Qualifikation für die EM 2024 teil. Das liegt daran, dass das DFB-Team als Gastgeber automatisch für die Europameisterschaft im eigenen Land qualifiziert war. Das ist bei den größten Fußball-Turnieren auf internationaler Ebene Tradition.

Es ist schon seit den ersten Weltmeisterschaften und Europameisterschaften im Fußball üblich, dass die gastgebende Nation einen sicheren Startplatz erhält. Das ist gerade dann von Bedeutung, wenn das Turnier in einem Land stattfindet, welches nicht zu den großen Fußballnationen gehört. Beispielsweise Katar, Gastgeber der WM 2022.

Für Deutschland war der sichere Startplatz natürlich eine Beruhigung. Gerade bei der jüngsten Form, die alles andere als vielversprechend war. Allerdings musste das DFB-Team dadurch bei der Vorbereitung auf das Turnier im eigenen Land auch ohne Pflichtspiele auskommen. Wenn es zu Länderspielpausen kam, standen für die Nationalspieler daher Freundschaftsspiele an.

Wann ist die EM 2024 Quali? Spielplan im Check

Der Startschuss der EM 2024 Qualifikation ist am 24. März 2023 gefallen. Also rund zwei Jahre vor dem Turnier in Deutschland, was nicht ungewöhnlich ist. Der erste Spieltag fand vom 23. März bis zum 25. März statt.

Der EM 2024 Qualifikation Spielplan ist so aufgebaut, dass eine Länderspielpause in der Regel für zwei Qualifikationsspiele pro Mannschaft genutzt wird. Dadurch ist es möglich, den straffen Terminplan einzuhalten.

Die Gruppenphase der EM 2024 Quali war zunächst in zehn Spieltage aufgeteilt. Der letzte dieser Spieltage fand vom 19. bis 21. November 2023 statt. Die meisten Teilnehmer der EM-Endrunde standen daher Ende des Jahres 2023 fest. Die Spieltage im Überblick:

  1. Spieltag: 23. – 25. März 2023
  2. Spieltag: 26. – 28. März 2023
  3. Spieltag: 16. – 17. Juni 2023
  4. Spieltag: 19. – 20. Juni 2023
  5. Spieltag: 7. – 9. September 2023:
  6. Spieltag: 10. – 12. September 2023:
  7. Spieltag: 12. – 14. Oktober 2023
  8. Spieltag: 15. – 17. Oktober 2023
  9. Spieltag: 16. – 18. November 2023
  10. Spieltag: 19. – 21. November 2023

Weitere EM Teilnehmer 2024 werden in den Playoffs ermittelt. Diese finden im März 2024 statt. Es gibt zwei Termine, welche feststehen:

  • 21. März 2024: Play-off-Halbfinale
  • 26. März 2024: Play-off-Finale

Wie funktionierte die EM 2024 Qualifikation?

An der EM 2024 Qualifikation nahmen insgesamt 53 Nationen teil. Wie bereits erwähnt, war Deutschland als Teilnehmer bereits qualifiziert und musste daher nicht an der Qualifikation für die EURO 2024, wie das Turnier offiziell heißt, teilnehmen. Russland ist im Rahmen der Sanktionen wegen des Angriffskrieges auf die Ukraine von einer Teilnahme ausgeschlossen. Daher durfte die russische Nationalmannschaft auch gar nicht erst an der EM Qualifikation 2024 teilnehmen.

Die tragende Säule des EM 2024 Qualifikation Modus ist eine Gruppenphase. Die Nationen waren in insgesamt zehn Gruppen aufgeteilt. In drei Gruppen befanden sich sechs Mannschaften, in sieben weiteren nur fünf. In den Sechsergruppen absolvierte jedes Team insgesamt zehn Spiele. Alle Mannschaften in einer Gruppe traten in Hin- und Rückspiel gegeneinander an. In den Fünfergruppen hatten die Nationen daher nur jeweils acht Spiele.

Die Gruppensieger und Gruppenzweiten verdienten sich jeweils ein Ticket für die EM 2024. Die besten Gruppendritten haben noch eine Chance über einen Umweg. Dieser Umweg heißt EM 2024 Quali Playoffs. In diesen werden drei weitere Teilnehmer für die Europameisterschaft 2024 ermittelt. So stehen nach der Qualifikation 24 Mannschaften fest, welche bei der EM um den Titel spielen werden. 23 werden in der EM 2024 Qualifikation ermittelt, Deutschland stellt das 24. Team dar.

EM Qualifikation 2024: Auslosung erklärt

Die Gruppen für die EM 2024 Qualifikation wurden durch eine Auslosung bestimmt. Diese verläuft allerdings nicht nach einem reinen Zufallsprinzip, es ist komplizierter. Es gibt mehrere Töpfe. Wodurch sichergestellt werden soll, dass nicht nur schwächer eingeschätzte oder stärker eingeschätzte Nationen in einer Gruppe landen.

Die Mannschaften wurden für die Auslosung nach ihrer erwarteten Stärke gesetzt. Die Hauptrolle spielte bei der Einschätzung die Nations League 2022/23. Je nachdem, wie gut die Nationen bei dieser abschlossen, ist ihre Stellung bei der Auslosung. Die vier Sieger der Staffeln der Nations League 2022/23 waren für Fünfergruppen gesetzt.

Bei der Auslosung spielten außerdem noch unterschiedliche Regelungen eine Rolle. Es gab fünf Paarungen, welche nicht in eine Gruppe gelost werden konnten. Bei diesen handelt es sich um die folgenden:

  • Armenien & Aserbaidschan
  • Spanien & Gibraltar
  • Ukraine & Belarus
  • Kosovo & Serbien
  • Kosovo & Bosnien und Herzegowina

Bei Nationen, welche weit voneinander entfernt sind, durfte nur eine Paarung in einer Gruppe landen. Und bei der EM 2024 Qualifikation Auslosung galt zudem die Regelung, dass nur zwei Wintersportorte in einer Gruppe zusammenkommen dürfen. Bei diesen handelt es sich um die folgenden Länder:

  • Belarus
  • Estland
  • Finnland
  • Norwegen
  • Lettland
  • Litauen
  • Färöer Inseln
  • Island

EM 2024 Qualifikation: Alle Gruppen im Überblick

Bei der Auslosung der EM 2024 Quali wurden zehn Gruppen bestimmt, in denen die Nationen liefern müssen, wenn sie an dem Turnier in Deutschland teilnehmen wollen. Die EM 2024 Qualifikation Tabelle gibt am Ende immerhin Aufschluss darüber, welche Mannschaften ein Ticket für Deutschland gelöst haben.

Die EM 2024 Qualifikation Gruppen sind wie folgt aufgeteilt: In den Gruppen A bis G sind jeweils fünf Mannschaften untergebracht. In den Gruppen H bis J spielen sechs Team um die Tickets für die EM 2024. Im Folgenden sind alle EM Qualifikation 2024 Gruppen und ihre Abschlussplatzierungen zu sehen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Europameisterschaft 2024 (@em2024org)

Alles rund um die Playoffs der Qualifikation

In den EM 2024 Qualifikation Playoffs werden drei der 24 Tickets für die Europameisterschaft 2024 vergeben. 12 Mannschaften haben die Chance auf solch ein Last-Minute-Ticket. Diese werden vor allem über das jeweilige Abschneiden in der UEFA Nations League 2022/23 ermittelt. Der Modus ist etwas kompliziert.

Zunächst bekommen die Gruppensieger der Nations League die Chance, an den EM 2024 Quali Playoffs teilzunehmen. Wenn sich eine der Nationen allerdings schon regulär über die Fußball EM 2024 Qualifikation für das Turnier in Deutschland qualifiziert hat, nimmt sie nicht an den Playoffs teil. Stattdessen rückt ein Land nach, welches in der Reihenfolge eigentlich hinter der Nation stand.

In den Playoffs gibt es zwei Runden. Die teilnehmenden Mannschaften müssen beide Spiele gewinnen, um sich in der Qualifikation 2024 EM doch noch durchzusetzen und ein spätes Erfolgserlebnis einfahren können. Der EM 2024 Qualifikation Spielplan endet mit den Playoffs.

Die EM-Qualifikation 2024 Deutschland endet mit den Playoffs im März 2024. Dann steht endgültig fest, wer bei dem Turnier dabei ist. Und damit auch, auf welche Mannschaften die deutsche Nationalmannschaft treffen könnte.

FAQ zur EM 2024 Qualifikation

Zum Abschluss gibt es noch mal eine kleine Übersicht. Es folgen die wichtigsten Informationen in Kürze.

Wie sieht der EM 2024 Qualifikation Spielplan aus?

Die EM Quali 2024 hörte ihren Startschuss ist am 24. März 2023. Sie endet im März 2024 mit den Playoffs. Danach stehen alle 24 Mannschaften fest, welche an der EM 2024 teilnehmen.

Wie laufen die EM 2024 Qualifikation Playoffs ab?

12 Mannschaften nehmen an den Playoffs der EM 2024 Quali teil. Sie spielen drei Teams aus, die ein Last-Minute-Ticket für die EM 2024 in Deutschland erhalten.

Wie setzten sich die EM 2024 Qualifikation Gruppen aus?

Es gibt zehn Gruppen, in die insgesamt 53 Nationen gelost wurden. In sieben Gruppen spielen fünf Mannschaften gegeneinander, in drei sind es deren sechs.